TV Sachsenr. Hille : HSG Petershagen/Lahde 2 30:19 (14:10)

Unser 2. Auswärtsspiel diese Saison bestritten wir am vergangen Samstag beim TV Sachenross Hille. Nach unserem ersten Saisonsieg letzte Woche waren wir uns einig, dass es so weiter gehen soll.

Unser Vorhaben in die Tat umzusetzen fiel uns jedoch schwerer als erwartet. Durch viele technische Fehler und verworfene Torchancen gelangen unseren Gegnern mehrere Tempogegenstöße wodurch sie einfache Tore erzielen konnten. In der Abwehr fehlte im Vergleich zum letzten Heimspiel einfach der Ehrgeiz. Dies wiederum nutzten die Gastgeberinnen im Angriff natürlich aus. Obwohl Lisa im Tor eine Glanzleistung zeigte und einige Tempogegenstöße verhindern konnte, gingen unsere Gegner in der ersten Halbzeit 14:10 in Führung.

In der Halbzeitpause stand fest, dass es so nicht weiter geht! Wir brauchen mehr Biss, mehr Ehrgeiz und mehr Willen!

Doch auch nach einer klaren Ansage in der Kabine fiel es uns in der zweiten Hälfte des Spiels immer noch schwer einfache Tore zu erzielen. Unsere Probleme in der Abwehr bekamen wir langsam in den Griff. Durch mangelnde Konzentration blieben die einfachen technischen Fehler im Angriff leider bestehen und es gelang uns nicht mehr das Spiel zu drehen.

Nach dieser weniger erfolgreichen Leistung heißt es jetzt für unser nächstes Saisonspiel kämpfen und siegen!

Becks (6), Marina (4), Sarah (3), Fee (2), Birte (1), Annabell (1), Jojo (1), Luisa (1), Alida, Fred, Sophie, Brini, Lisa, Steffi