TuS Nettelstedt : HSG Petershagen Lahde 2 16:23 (6:12)

Vergangenen Samstag waren wir zu Gast beim TuS Nettelstedt II. Motiviert sind wir ins Spiel gegangen. Die zwei Punkte sollten unbedingt eingefahren werden, um dies am Abend beim Griechen zu begießen!

Zu Beginn der 1. Halbzeit gingen wir gleich durch ein Tor von Katha in Führung, und haben uns die über das ganze Spiel nicht mehr nehmen lassen. Mit einer soliden 12:6-Führung ging es in die Pause. Bei dem Spielstand war eins klar: WEITER SO!

In der zweiten Halbzeit waren wir mit den Gedanken wohl schon beim Griechen. Kurz gesagt: zu viele Fehler im Abschluss und zu viele Ballverluste. Wir konnten die zweite Halbzeit mit 11:10 noch knapp für uns entscheiden. Das lag aber eindeutig an Lisa im Tor, die mit elf Paraden und fünf gehaltenen 7m (Danke für die Kiste) wenig Tore zugelassen hat.

Am Ende gewinnen wir also mit 23:16 und nehmen die zwei Punkte mit nach Hause. So hat es uns beim Griechen gleich besonders gut geschmeckt.

Katha(2), Marina(2), Brini(1), Becks(7), Birte(1), Sarah(2), Kathrin(2), Annabell(2), Fred(1), Luisa(2), Fee(1), Daria, Alida, Lisa