3.Frauen: HSG Petershagen/Lahde 3 – HCE Bad Oeynhausen 2 19:16 (12:9)

Guter Start in die Saison!
Unser erstes Saisonspiel mit neuem Trainer bringt uns direkt zwei Punkte ein. Die ersten 10 Minuten gegen die zweite Damenmannschaft vom HCE Bad Oeynhausen hätten besser nicht laufen können und wir gingen frühzeitig mit 7:0 in Führung. Sowohl vorne im Angriff als auch hinten in der Abwehr wurde jeder Ball stark umkämpft. In den darauffolgenden Minuten hatten wir allerdings einen Leistungseinbruch und verloren die Führung. Im letzten Drittel der ersten Halbzeit haben wir uns wieder gefangen und sind zur Pause mit einem kleinen Vorsprung in Führung gegangen.
Nach einer ausgiebigen Motivationsrede von unserem Trainer Rüdiger ging es für uns in die zweite Halbzeit. Der sichere Abstand vom Anfang war nicht mehr gegeben und so wurde auf beiden Seiten um jedes weitere Tor gekämpft um die Führung an sich zu nehmen. Es folgte eine spannende Phase mit ausgeglichenem Torverhältnis. Nach einer etwas hektischen Spielweise unsererseits hatten wir unsere Führung ein paar Minuten vor Abpfiff auf ein paar Tore Abstand ausgebaut. In den letzten fünf Minuten konnte uns Bad Oeynhausen die Führung nicht mehr abnehmen und so gelang uns der erste Sieg der Saison – auf das es so weitergeht.
Vielen Dank an die zahlreichen Zuschauer und unsere Zeitnehmerin Romina.