HSG Petershagen/Lahde 2 – TuS Eintracht Oberlübbe 2 31:20 (19:7)

Das erste Heimspiel der Rückrunde bestritten wir gegen die Tus Eintracht Oberlübbe.
Die knappe Niederlage aus dem Hinspiel wollten wir nicht auf uns sitzen lassen. Wir wollten an die letzte Leistung gegen Vlotho anknüpfen und schafften durch eine starke Abwehr in der ersten Halbzeit einen acht Tore Vorsprung. Im Angriffsspiel haben wir leichte Tore erzielt durch gute Einzelaktionen und einige Tempogegenstößen. Durch den Halbzeitstand von 19:7 konnten wir beruhigt und motiviert in die Halbzeitpause gehen.
Die zweite Halbzeit ging mit vielen Toren und einer überzeugenden Abwehr weiter, sodass wir unseren Vorsprung weiter ausbauen konnten. Außerdem leistete unsere Torhüterin mit dreizehn Paraden und vier gehaltenen Siebenmetern einen großen Beitrag zu dem Sieg. Am Ende trennten wir uns mit einem 31:20 Sieg und konnten somit unsere Leistung gegen Vlotho nochmal steigern.

Lisa, Steffi, Marina (9), Kathrin (13/8), Birte, Daria (2), Sophie (2), Rebecca, Fee (2), Johanna (2), Annabell (1), Luisa, Fred