2. Frauen: HSG Petershagen/Lahde 2 : HSG EuRO 2 34:25 (20:11)

Klarer Sieg gegen den Aufsteiger

Am vergangenen Freitag begrüßten wir die Damen der HSG EuRO 2 bei uns in der Halle. Das Nachholspiel fand zu unserer gewohnten Trainingszeit statt und wir waren entschlossen diese zwei Punkte bei uns in Petershagen zu lassen. Doch unterschätzen dürften wir unseren Gegner keinesfalls, waren doch ein paar alte Bekannte unter ihnen.

Wir starten hoch konzentriert und engagiert in die Partie. Die Abwehr stand gut und Lisa hatte ebenfalls einen guten Tag im Tor erwischt. So gelang es uns, durch ein schnelles Spiel mit einigen Tempogegenstößen und guten Aktionen im Angriff, bald eine deutliche Führung heraus zu spielen. Selbst in Unterzahl konnten wir ein Tor erzielen und Kathrin verwandelte sicher die 7 Meter. Mit einer deutlichen 20:11 Führungen gingen wir in die Halbzeit.

Die Ansprache in der Kabine war kurz und auf den Punkt gebracht. In der Abwehr weiterhin so gut stehen und im Angriff einen ruhigen Aufbau und keine hektischen Pässe. So setzten wir nach der Halbzeit an unserer Leistung an und konnten einen deutlichen Vorsprung halten. Gegen Ende der Partie feierte Steffi ihr Comeback im Tor und freuen durfte sich auch Kira die das 30. Tor schmiss.

Dieses Wochenende haben wir spielfrei bevor wir am 3.11 von den Damen aus Hille empfangen werden.

Lisa, Steffi, Toni (1), Atschie (2), Birte, Daria, Johanna (1), Katha (1), Kathrin (6/3), Kira (5), Luisa (1), Marina (4), Rebecca (11/1), Brini (2)