3.Frauen: HSG Petershagen/Lahde 3 – HCE Bad Oeynhausen 2 24:17 (8:6)

Am Sonntag ging es gegen den Tabellenletzten nach Bad Oeynhausen. Auch dieses Mal sollte ein Sieg her. Mit einem breiten Kader von 14 Leuten konnten wir auf genügend Personal zurückgreifen. An dieser Stelle vielen Dank fürs aushelfen! Mit einer engagierten Abwehrleistung konnten wir unseren Ansprüchen auch von Anfang an gerecht werden. Jedoch wirkten wir in manchen Angriffen noch ein wenig unkonzentriert. So ging es mit einer 6:8 Führung in die Kabine. Nach der Halbzeitpause wirkten alle ein wenig wacher und motivierter. So konnten wir unser Spiel nach der Halbzeit besser gestalten. Durch viele Wechsel konnten wir auch die Kräfte sparen und blieben bis zum Ende in Führung. Das Endergebnis von 17:24 konnte alle zufrieden stellen. Weiter geht es am 09.02.2020 um 14:30 mit einem Heimspiel gegen die HSG Espelkamp-Fabbenstedt.