2. Frauen: HSG Petershagen/Lahde – HSG EURo 23:23 (11:10)

Am letzten Samstag im November war bei uns die HSG Euro 2 zu Gast.

Eigentlich stand fest, dass ein Sieg zu erzielen ist. Dies machten wir uns allerdings durch zu viele verworfene Bälle und zu wenig drang zum Tor selbst zunichte. Da half auch die gute Abwehrarbeit nichts mehr.
Die Partie endete, nach einem Halbzeitstand von 11:10, mit einem 23:23 unentschieden.

Rückblickend wissen wir, da geht eindeutig mehr bei uns!!

Deshalb heißt es jetzt nach vorne schauen, Kräfte sammeln und nach einer nur kurzen Pause gleich am Donnerstag gegen den HSV Minden-Nord 3 wieder alles geben!

Kathrin (7/1), Becks (5/1), Katha (3), Birte (3), Fee (2), Daria (1), Jojo (1), Fred (1), Alida, Sophie, Lisa, Steffi