1. Männer: Vorbericht HSG Petershagen/Lahde – TuS Gehelbeck 10.02. 17 Uhr

Nach dem verkorksten Spiel letzte Woche in Jöllenbeck geht es gegen die TuS aus Gehlenbeck um Wiedergutmachung. Zur ungewohnten Zeit geht es am Sonntag um 17 Uhr in eigener Halle um ganz wichtige 2 Punkte. Im Hinspiel kamen wir anfangs ohne Harz nur schwer zurecht. Allerdings konnten wir uns schnell an die spezielle Situation gewöhnen und bissen uns dort ins Spiel. Schlussendlich haben wir das Spiel knapp für uns entscheiden.

Einen souveräneren Spielverlauf wünschen wir uns nun für den kommenden Sonntag. Dafür müssen wir allerdings eine geschlossene Mannschaftsleistung, ähnlich wie gegen Salzuffeln, aufs Parkett bringen. Dies gelingt uns in dieser „komischen“ Saison leider nur äußerst selten. Wir bereiten uns trotzdem auf ein enges Spiel vor, in dem es gilt die Penner-Brüder im Zaun zu halten und sie aggressiv zu verteidigen.

Wir freuen uns euch nun endlich einen neuen Mann an unserer Seitenlinie vorstellen zu können: Frank “Happy“ Habbe wird uns von nun an als Trainer auf die noch anstehenden Spiele vorbereiten.
Herzlich Willkommen!

An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an Timo für seinen Einsatz! Wir freuen uns, dass du uns weiter erhalten bleibst. Diese Saison ist der Trainerjob ein sehr undankbares Amt…

Also Leute, wir benötigen in den restlichen Spielen eure volle Unterstützung, damit es bei uns wieder Bergauf geht.
Auf gehts, GEMEINSAM für 2 Punkte

Fabi G