1. Männer: Vorbericht HSG Petershagen/Lahde – TSV Oerlinghausen (16.03. 18 Uhr)

Das nächste Heimspiel steht auf dem Plan und mit dem Derby Sieg im Rücken sind wir hungrig auf die nächsten Punkte. Nach einer individuellen Trainingseinheit am Mittwoch müssen wir, neben dem verletzten Fabian Göcke,  auch auf Matze und Marco (beide private Termine) verzichten.

Dieses Wochenende ist der Aufsteiger TSV Oerlinghausen zu Gast in der Ackerweg-Arena. Das Hinspiel war ein umkämpftes 24:24-Unentschieden, mit dem beiden Mannschaften nicht so richtig zufrieden waren. Die Gäste stehen derweil auf dem vorletzten Tabellenplatz, aber sie haben häufig die Spiele nur knapp verloren. Beispielsweise hat unser letzter Gegner HSV Minden-Nord nur mit einem Tor in Oerlinghausen gewonnen. Daher sind wir gewarnt und wissen außerdem aus dem Hinspiel, dass wir die Gäste nicht unterschätzen dürfen. Deswegen werden wir wieder 60 Minuten um die nächsten 2 Punkte kämpfen.

Zum Abschluss wünschen wir ein spannendes Spiel und am Ende 2 Punkte auf unserer Haben-Seite.

Hauke