1. Männer: Vorbericht HSG Petershagen/Lahde -TSG Altenhagen-Heepen 2 30.03. 17:30 Uhr

Zeit für eine Revanche! Leider haben wir in den letzten Jahren als Gast der Bielefelder nicht immer glücklich ausgesehen. Auch Diese Saison gingen wir leider wieder leer aus. Grund genug um den Rückenwind der letzten Wochen mitzunehmen und im Heimspiel alle Kräfte für 2 Punkte, die wir im Abstiegskampf dringend benötigen,  zu bündeln. Glücklicherweise können wir am Wochenende endlich mal wieder auf eine breite Bank zurückgreifen. Neben dem Formstarken Hauke wird auch der Keramikexperte Heiko wieder zur Verfügung stehen und das Tretboot am Bodensee parken. Michi Boy stand gegen Oeynhausen schon wieder im Kader, er wird sicherlich mit besonderer Motivation ausgestattet sein gegen die Gäste von der Alm. Auch Jonas konnte seinen Männerschnupfen besiegen und sollte am Wochenende wohlgenährt und ausgeruht zur Verfügung stehen.

Nach dem alten Sprichwort, der Tisch ist also gedeckt und wir müssen nur noch ernten. Also alle in die Halle und mit voller Unterstützung zum Sieg.

Apropos Halle: Diesen Samstag 17:30 Uhr spielen wir ausnahmsweise in der Hauptstadthalle (Halle des Gymnasium Petershagens) um unsere Flagge zu setzen und hoffentlich den ein oder anderen Fan auf der Weserfernen Seite für die HSG Petershagen/Lahde zu gewinnen. Für alle treuen Fans die uns immer in unserem Wohnzimmer (Ackerwegarena) unterstützen, wird selbstverständlich auch genug Platz geschaffen. Wer beim Brücke finden Probleme haben sollte, kann sich gerne an unseren Mannschaftskapitän Christoph wenden, dieser hat Landkarten parat. Die Öffentlich fahren sonst sicher auch Regelmäßig, wobei die Abfahrtszeiten der Petra Solara bitte online nachzuschlagen sind. 

In diesem Sinne ! PSG Ole