1. Frauen: SC DJK Everswinkel – HSG Petershagen Lahde 35:16 (16:9)

Chancenlos gegen den Top Favoriten

Am Sonntag ging es für uns zum Tabellenersten aus Everswinkel. Mit einem Minikader von nur 8 Feldspieler und 2 Torhütern wussten wir schon vor dem Spiel das es für uns sehr schwierig wird mithalten zu können.
Direkt zu beginn lagen wir schnell mit 4:0 hinten, ehe wir in der 6. Minute unser erstes Tor zum 4:1 erzielen konnten. In der Abwehr taten wir uns sehr schwer, die starken Spielerinnen von Everswinkel in den Griff zu bekommen und haben so viele einfache Tore kassiert. Im Angriff haben wir lange gebraucht um Lösungen gegen die Abwehr zu finden, konnten aber durch einige starke 1 gegen 1 Aktionen dort unsere Abschlüsse finden. Am Ende der 1. Halbzeit konnten wir durch 2 7- Meter auf 16:9 verkürzen.
In der 2. Halbzeit konnten wir hinten sowie vorne kaum noch Lösungen finden und durch die geringen Wechselmöglichkeiten ging uns auch die Kraft aus. Durch zu viele Technische Fehler und Fehlpässe schenkten wir unserem Gegner reihenweise die Bälle, welche diese sicher verwandelten. Nach einem 7:0 Lauf in den letzten 6 Minuten des Spiels stand am Ende dann ein 35:16 Endstand auf der Anzeigetafel.
Nun heißt es das Spiel abzuhaken und nach vorne zu Blicken, denn bereits am nächsten Samstag geht es für uns nach Brockhagen, wo wir endlich wieder punkten wollen.
Torschützen: Michelle 6, Easy 3, Maja 2, Rebecca 2, Birte 2, Emma 1

Bericht: Luisa Lamprecht