1. Frauen: HSG Petershagen/Lahde – TuS Eintracht Oberlübbe 22:21 (14:11)

Mit einem Derby in die Rückrunde!

In Gedanken an das Hinspiel (27:17) wollten wir uns am vergangen Samstag nicht noch einmal mit einer Niederlage zufriedengeben.

Kurz nach dem Anpfiff wurde schnell klar, dass wir die deutlich motiviertere Mannschaft auf dem Spielfeld waren. Dies zeigte sich in sicheren Abschlüssen, eine gute Abwehrleistung und eine bärenstarke Anna-Lena Beißner im Tor. Somit konnten wir uns mit einer soliden drei-Tore- Führung (14:11) in die Halbzeitpause verabschieden.

In der zweiten Halbzeit kochten die Emotionen, sowohl auf dem Spielfeld, als auch auf der Zuschauertribüne. Aufgrund mehrmaliger, schnell hintereinander folgenden Zeitstrafen konnten wir unsere Führung nicht weiter ausbauen und mussten den größten Teil der Spielzeit in Unterzahl bestreiten.
Dementsprechend schafften es die Frauen aus Oberlübbe, das Spiel noch einmal spannend zu gestalten. Doch auch das hat uns nicht aus der Ruhe gebracht, dank einer hervorragenden Mannschaftsleistung konnten wir das erste Spiel in der Rückrunde für uns entscheiden und stehen somit auf dem 6. Platz in der Tabelle.

Tore: Ziercke 6/2, Brase 5, Zwingmann 5/4, Lampe 3, Friedrich 1, Merks 1, Ahnefeld 1

Am kommenden Samstag den 2.2.19 fahren unsere Autos Richtung Brockhagen. Derzeit steht die Mannschaft aus Brockhagen auf dem 2. Platz der Tabelle und wird uns spielerisch alles abverlangen.

Bericht: Johanna